Preisentwicklung: Industrial Services – Installation und Reparatur – Dezember 2021

Empfindliche Unterschiede in der Preisentwicklung für Industrial Services und Industrie

Die Preise für Instandhaltungen an kälte- u. lufttechnischen Erzeugnissen haben seit der Corona-Krise stark angezogen. Dafür sind verschiedene Faktoren verantwortlich: Die Forderung nach Luftqualität und Lufthygiene. Fachkräftemangel – besonders im Kälteanlagenbauerhandwerk. Der Bedarf an energetischer Modernisierung und der niedrige Wettbewerb im Vergleich zu anderen Gewerken.

Bereits vor dem Jahr 2019 realisierten die Spezialisten für Instandhaltung und Bau von kälte- u. lufttechnischen Erzeugnissen höhere Margen als der Branchendurchschnitt. Im Spannungsfeld von Herstellern und ausführenden Unternehmen entscheidet sich zukünftig,

Spezialisten in diesem Segment waren bereits vor dem Jahr 2019 ergebnistechnisch erfolgreicher als der Branchendurchschnitt. Ein gutes Beispiel ist die Otto Luft- und Klimatechnik GmbH & Co. KG (105 Mio. EUR Umsatz im Jahr 2019) aus Bad Berleburg die im Jahr 2018 durch die ENGIE SA übernommen wurde. Wer vom Marktwachstum profitiert, entscheidet sich im Spannungsfeld zwischen Herstellern, Planungs- und ausführenden Unternehmen. Überlegen Sie, wo es eine Stärkung der aktuellen Position braucht.

Auffällig ist der geringe Preisanstieg für Reparatur von Werkzeugmaschinen. Ein Markt der stagniert oder schrumpft, ist

Ganz anders verhält sich die Preisentwicklung von Instandhaltungen an Werkzeugmaschinen. Davon sind besonders Industrial Services im Umfeld von Bearbeitungszentren, Laser-, CNC-, Dreh- und Fräsmaschinen etc. betroffen. Der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) stellt fest, dass das Produktionsniveau im Jahr 2020 an Werkzeugmaschinen (inkl. Ersatzteile für Bestandsmaschinen) um – 28 % zum Vorjahr eingebrochen ist und sich im 1-3 Quartal 2021 lediglich um + 2 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erholt hat.

Davon sind besonders Industrial Services im Umfeld von Bearbeitungszentren, Laser-, CNC-, Dreh- und Fräsmaschinen etc. betroffen. Viele Industriebetriebe haben ihre Instandhaltungsbudgets gekürzt und von “pay-per-use-Lösungen” profitiert und externe Leistungen nicht abgerufen.

Ein Markt der stagniert oder schrumpft, ist häufig eine Ursache für niedrige Verteuerungsraten. Viele Industriebetriebe haben ihre Instandhaltungsbudgets gekürzt oder “pay-per-use-Vereinbarungen” genutzt und externe Leistungen plötzlich nicht mehr im gesamten Umfang abgerufen.

Wann kommt die Trendwende?

Ein deutlich verbesserter Auftragseingang von + 61 % (+ 47 % Inland, + 69 % Ausland) im 1-3 Quartal 2021 zum Vorjahreszeitraum ist beeindruckend und lässt Unternehmen in diesem Segment aufatmen. Doch die Erholung im Auftragseingang bedeutet nicht automatisch, dass die Industrie in der Instandhaltung zum business as usual zurückkehrt.

Reagieren Sie richtig auf Marktveränderungen und sprechen Sie mit Ihren Kunden, um die Risiken zukünftig breiter zu streuen.

Datenquelle: Statistisches Bundesamt (Destatis), Genesis-Online, 08.01.2022; Datenlizenz by-2-0; eigene Berechnung/eigene Darstellung

Der Preisindex für die Installation nicht wirtschaftszweigspez. Maschinen enthält Installationsarbeiten an:
– Verbrennungsmotoren und Turbinen (ohne Motoren für Luft- und Straßenfahrzeuge)
– Pumpen und Verdichtern
– Öfen und Brennern
– Förder- und Hebevorrichtungen (ausgenommen Aufzüge und Rolltreppen)
– Kälte- und Klimaanlagen für gewerbliche Zwecke
– Maschinen und Vorrichtungen zum Wiegen, Filtern Destillieren, Verpacken, Abfüllen, Aufspritzen, Dampf-/Sandstrahlen
– Installation von Werkzeugmaschinen zum Bearbeiten von Holz, Kork, Stein, Hartkautschuk oder ähnlichen harten Stoffen

Der Preisindex für die Installation v. elektrisch.Ausrüstungsgegenständen enthält Installationsarbeiten an:
– elektrischen Maschinen und Geräten
– Elektromotoren, -generatoren und -transformatoren
– Elektrizitätsverteilungs- und -schalteinrichtungen
– anderen elektrischen Geräten (ohne elektrische Signaleinrichtungen für Autobahnen, Straßen usw.)

Der Preisindex für die Planung u. Installation v.Prozesssteuerungsanlagen enthält Planung und Installationsarbeiten an:
– industriellen Prozesssteuerungssystemen und automatisierten Fertigungsanlagen

Der Preisindex für die Installation von Dampfkesseln enthält Installationsarbeiten an:
– Installationsarbeiten an Dampfkesseln (ohne Zentralheizungskessel), einschließlich der Installationsarbeiten an Rohrnetzen in Industrieanlagen

Der Preisindex für die Reparatur v.kälte- u.lufttechnischen Erzeugnissen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Kälte- und Klimaanlagen für gewerbliche Zwecke

Der Preisindex für die Reparatur von Hebezeugen und Fördermitteln enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Förder- und Hebevorrichtungen

Der Preisindex für die Reparatur, Instandhaltung v.hydraulischen Systemen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Pumpen und Verdichtern
– Reparatur und Instandhaltung von Armaturen und ähnlichen Apparaten

Der Preisindex für die Reparatur von Verbrennungsmotoren und Turbinen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Verbrennungsmotoren und Turbinen (ohne Motoren für Luft- und Straßenfahrzeuge)

Der Preisindex für die Reparatur v. Werkzeugmaschinen z.Metallbearbeitung enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur- und Instandhaltung von metallbearbeitenden Werkzeugmaschinen

Der Preisindex für die Reparatur von Elektromotoren, Generatoren u.Ä. enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Elektromotoren, -generatoren und -transformatoren
– Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an Elektromotoren, Generatoren, Transformatoren, Elektrizitätsverteilungs- und schalteinrichtungen

Der Preisindex für die Reparatur von Verbrennungsmotoren und Turbinen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Verbrennungsmotoren und Turbinen (ohne Motoren für Luft- und Straßenfahrzeuge)

Der Preisindex für die Reparatur von Hebezeugen und Fördermitteln enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Förder- und Hebevorrichtungen

Der Preisindex für die Reparatur, Instandhaltung v.hydraulischen Systemen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Pumpen und Verdichtern
– Reparatur und Instandhaltung von Armaturen und ähnlichen Apparaten

Der Preisindex für die Reparatur v.kälte- u.lufttechnischen Erzeugnissen enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Kälte- und Klimaanlagen für gewerbliche Zwecke

Der Preisindex für die Reparatur von Mess-, Kontroll- u.ä. Instrumenten enthält Installationsarbeiten an:
– Reparatur und Instandhaltung von Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigations- und sonstigen Instrumenten und Vorrichtungen (ohne industrielle Prozesssteuerungsanlagen)
– Reparatur und Instandhaltung von industriellen Zeitmessinstrumenten und -geräten